Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
Print
Jahreslosung 2016

Gott spricht:

Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet.

Jes 66,13

 

Weitere Themen:

Andacht in Biesdorf

Am 29. Oktober um 19:00 Uhr feiern wir in der Biesdorfer Kirche eine Andacht mit Jagdhornbläsern. Leider fehlt die Einladung zu dieser Andacht im Gemeindebrief "Dreiklang".

Das im Juni eröffnete Haus ist zur Zeit nur zum Teil belegt (30 Personen). Die Menschen sind durch die Mitarbeiter des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) gut betreut. Ehrenamtliche Ergänzung ist erwünscht.

In Gesprächen haben Mitarbeiter der Asylbewerberunterkunft in Lüdersdorf jetzt um Unterstützung durch unsere Kirchengemeinde gebeten. 

Auch in diesem Jahr war der Posaunenchor der Ev. Kirchengemeinde Eggersdorf wieder in unserem Pfarrsprengel zu Gast. Die Posaunenbläser luden zu zwei Posaunengottesdiensten ein und besuchten in den Dörfern Gemeindeglieder, um ihnen vor dem Haus ein kleines Ständchen zu spielen. In Haselberg gab es eine besondere Überraschung.

Herzlich bedanken wir uns bei allen, die die Arbeit unserer Kirchengemeinden mit ihrer Kirchensteuer, mit Spenden und Kollekten ermöglichen. Von allen Gemeindegliedern, die keine Kirchensteuer bezahlen, erbitten wir ein Gemeindekirchgeld.

17.06.2016 - Der neue Gemeindebrief "Dreiklang" wird in einigen Tagen gedruckt vorliegen. Hier können Sie schon jetzt einen Blick hineinwerfen.

Wenn Sie kontaktfreudig und einfühlsam sind, wenn Sie bereit und in der Lage sind, Zeit und Aufmerksamkeit zu verschenken und wenn Sie sich vorstellen können, einsame, alte und kranke Menschen im Krankenhaus, Pflegeheim oder in der Gemeinde zu besuchen, dann sind Sie herzlich zu diesem Kurs eingeladen.

Mitte Juni 2016 kamen die ersten Asylbewerber nach Lüdersdorf. In dem kleinen Dorf (250 Einwohner) sollen 79 Asylbewerber in Wohnungen eine Unterkunft finden.

Am 13.8. laden die neuen Nachbarn von 11:00 bis 15:00 Uhr die Lüdersdorfer zum Feiern, Essen und zum gegenseitigen Kennenlernen ein. Alle, die sich ehrenamtlich in Lüdersdorf engagieren wollen, können hier erste Kontakte knüpfen und sich mit dem Betreiber des Hauses austauschen.

Der Förderkreis "Alte Kirchen Berlin-Brandenburg" stellt sich vor und wirbt um Mitglieder.

Die vier GKR des Pfarrsprengels haben beschlossen, dass der Pfarrsprengel Haselberg Mitglied des Fördervereins wird.

Am Pfingstsonntag wurden Johannes Berndt (Frankenfelde), Charlyn Hennig (Lüdersdorf) und Florian Gebauer (Reichenow) konfirmiert und Paula Hempp (Frankenfelde - 2.v.l.) wurde getauft. Hier finden Sie weitere Fotos vom Konfirmationsgottesdienst.