Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
Print

Evangelische Dorfkirche Batzlow

Die Geschichte der Batzlower Kirche reicht bis in das frühe 14. Jahrhundert zurück. Sie ist ein Feldsteinbau in Rechteckform mit gleichbreitem rechteckigem Turm. Nach der Zerstörung im Dreißigjährigen Krieg erfolgte in den Jahren 1655 bis 1664 der Neuaufbau. 1712 brannte die Kirche teilweise ab und wurde bald wieder hergestellt. 1865 war eine Gesamtreparatur nötig, die aber nicht lange vorhielt. 1876 ist das Schiff bis auf die untersten Mauerwerksteile abgebrochen und von der Fa. Christoph in Wriezen neu erbaut worden. Nur der gedrungene Turm mit steilem Satteldach hatte noch die Fassung von 1712. Der Ostgiebel der Kirche stammt aus dem 19. Jh.

Weitere Informationen zur Geschichte dieser Kirche finden Sie hier.